Vereinigung der österreichischen Veranstaltungsdienstleister livecom livecom
Wertschöpfung
Menschen in der Veranstaltungsbranche
Aller Erwerbstätigen in Österreich

Als unabhängiger Unternehmensverbund verstehen wir uns als Initiative und Sprachrohr für die gesamte Veranstaltungswirtschaft. Das gemeinsame Interesse gilt einer unabhängigen, gebündelten Interessensvertretung gegenüber Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien. Wir kommen aus allen Bereichen der Veranstaltungsbranche: Eventagenturen, Eventcateringunternehmen, Messebauunternehmen, Designer*innen & Architekt*innen, Medientechnikdienstleister*innen, Mobiliarverleiher*innen, Veranstaltungstechniker*innen, Zeltbauunternehmen, Locationbetreiber*innen, Kongress-, Messe-, Kultur- und Sportveranstalter*innen, Personaldienstleister*innen, Logistikdienstleister*innen, Sicherheitsdienstleister*innen, Dekorateur*innen, Moderator*innen, Technikdienstleister*innen, Künstler*innen/Entertainment und viele mehr. Alle Beteiligten sind bestrebt über die gemeinsame Kommunikationsplattform die Vernetzung untereinander zu fördern und sich aktiv als Kommunikatoren, Multiplikatoren und Kontaktoren im Sinne der Förderung der wirtschaftlichen, fachlichen und sozialpolitischen Interessen der gesamten Veranstaltungswirtschaft einzubringen.

Wer ist livecom?

Wer steht dahinter?

Im März 2020 haben sich elf führende österreichische Unternehmen der Veranstaltungsbranche als spontane Initiative zusammengefunden und gemeinsam wurde von Beginn der Covid19-Krise an intensiv daran gearbeitet, auf die bedrohliche Situation der gesamten Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen und aktiv an wirtschaftspolitischen Hilfsmaßnahmen mitzuwirken. Das hohe Engagement der unterschiedlichen Persönlichkeiten aus verschiedensten Bereichen der Branche wird nun mit dem notwendigen formellen Rahmen in der „livecom – Vereinigung der österreichischen Veranstaltungsdienstleister“ fortgeführt. Unsere Gründungsmitglieder leben und lieben ihren Beruf – sie stehen für Herzblut und Professionalität!

Gründungsmitglieder

Das Veranstaltungswesen unseres Landes ist bunt und facettenreich – wir sind bunt und facettenreich: Unsere Mitglieder sind Klein- und Mittelbetriebe, Selbständige (EPU’s), Mitarbeiter*innen und Unterstützer*innen aus der gesamten Veranstaltungsbranche. Die Mitglieder der livecom repräsentieren das enorme Know-How, die Professionalität, die Diversität und das breite Spektrum der Veranstaltungsdienstleister*innen. Die verschiedenen Formen der Mitgliedschaften ermöglichen es allen Branchenteilnehmer*innen aktiv oder passiv in der Vereinigung mitzuwirken und dadurch in gelebter Solidarität und Gemeinschaft sich gegenseitig zu unterstützen und die Branche bestmöglich mitzugestalten.

Mitgliedschaft

Ordentliches
Mitglied

volles Stimmrecht

für Unternehmen, die einen signifikanten Bereich Ihrer Umsätze in der Eventbranche erzielen

Außerordentliches
Mitglied

kein Stimmrecht

für Unternehmen, Mitarbeiter*innen, Student*innen, Pensionist*innen, Schüler*innen, Lehrlinge von Firmen, die einen signifikanten Bereich ihrer Umsätze in der Eventbranche erzielen

Unterstützendes
Mitglied

kein Stimmrecht

für physische oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften auch wenn sie keine Umsätze in der Eventbranche generieren